Modern

TWA Hotel, eine Reise durch die goldene Luftfahrt-Ära der fünfziger Jahre im Herzen des JFK-Flughafens in New York

Wenn Sie Architektur mögen, sind Sie gern Vintage-Stil und du bist auch ein "AvGeek”(Verstehe dich selbst als Luftfahrtfan) Dieser Ort ist für dich. Die fünfziger und sechziger Jahre galten als das goldene Zeitalter der Zivilluftfahrt. Eine Flugreise zu unternehmen, um weite Strecken wie den Atlantik zu überqueren, war ein wichtiger und exklusiver Moment im Leben. Zu dieser Zeit war das Reisen mit dem Flugzeug natürlich kein für jedermann zugängliches Erlebnis, da es immer noch als Luxus galt. Die Reisenden trugen ihre besten Anzüge, um in das Flugzeug einzusteigen, während die Zuschläge elegant gekleidet waren und ihr bestes Lächeln zeigten.

Die Architektur der Flughäfen ist seit Jahrzehnten von Langeweile geprägt. Bis vor einiger Zeit erlebten wir ein Aufblühen von Flugterminals mit überraschendem Design, das mit Herausforderungen und technologischen Entwicklungen mithalten kann. Anfang der sechziger Jahre überraschten jedoch einige Projekte durch ihre Kühnheit. Dies war der Fall beim TWA-Airline-Terminal des US-amerikanischen Luftfahrtmagnaten Howard Hughes 1962 mit einer für die damalige Zeit überraschenden Moderne eingeweiht, Frucht des Architekten Eero Saarinen.

Nach jahrzehntelanger Aufgabe und Stilllegung im Herzen des Flughafens JFK ist vor einigen Jahren ein Renovierungs- und Umbauprojekt in einem Themenhotel ans Licht gekommen. Nach Renovierung und Anbau eines weiteren Gebäudes eröffnete er im Mai das TWA Hotel. Es ist eine wahre Reise in die Vergangenheit und ein Wunder für diejenigen, die alles lieben, was mit Vintage und Aviation zu tun hat.

Während der Originalentwurf des ZentralgebäudesDas Interieur wurde komplett in einem Hotel mit dem gleichen wirklich erstaunlichen Retro-Thema adaptiert. Die Möbel und die Farben der Dekoration führen uns mit ihrem charakteristischen Stil direkt in die fünfziger und sechziger Jahre. Mit der Welt des Reisens verwandte Vintage-Objekte und Erinnerungsstücke wie Koffer, Anzüge und andere technische Geräte der damaligen Zeit sind in Hülle und Fülle vorhanden.

Im Hinterhof des Hotels verbirgt sich Connie, eines seiner wichtigsten Juwelen für AvGeeks. Es ist nicht mehr und nicht weniger als ein 1958 Lockheed Constellation Starliner Flugzeug. Außen und innen komplett restauriert, bietet es eine Bar im Retro-Stil, die Sie mit guten Cocktails in der Hand, die typisch für die Sinatra-Ära sind, wie ein Martini oder ein Manhattan, durch die Zeit reisen lässt.

Die Vintage-Einstellung Es ist so extrem, dass ein großer Teil des Hotelpersonals in Anzüge von Designern wie Valentino oder Ralph Laurent gekleidet ist, die für die Verwendung wiederhergestellt und aktualisiert wurden. Ebenso regt uns ein riesiges Board mit Flügen in der reinsten analogen Art von vor ungefähr fünf Jahren auf dieser Reise in die Vergangenheit noch mehr an.

Für den Fall, dass all dies nicht ausreicht, bietet das TWA Hotel den Komfort eines modernen Hotels, zu dem auch ein Pool auf dem Dach befindet sich im obersten Stock des neuen Gebäudes. Von dort aus können Sie, während Sie mit einem Cocktail in der Hand im Pool sind, die Flugzeuge in ein paar Metern Entfernung sehen. Eine Erfahrung ohne Zweifel.

In praktischer Hinsicht hat das Hotel 512 Zimmer Darunter die Präsidentensuiten "Howard Hughes" und "Eero Saarinen" mit direktem Blick auf eine der JFK-Start- und Landebahnen und den Flugzeugparkplatz. Ein Muss für alle, die die Welt der Luftfahrt lieben. Die Preise reichen von 225 Euro für ein einfaches Zimmer pro Nacht, aber Sie können nur ein paar Stunden zwischen zwei Flügen bleiben, wie in vielen Flughafenhotels.

Beliebte Beiträge

Kategorie Modern, Nächster Artikel

Wie man die Speisekammer in Ordnung hält
Küche

Wie man die Speisekammer in Ordnung hält

In der Küche ist die Reihenfolge von grundlegender Bedeutung, es ist ein Raum, in dem wir eine Menge Dinge aufbewahren müssen, aber gleichzeitig müssen sie zur Hand sein, falls wir sie benutzen müssen, viele davon werden täglich zum Kochen verwendet, ich meine so viel zu Utensilien wie Lebensmitteln, die in einer Speisekammer aufbewahrt werden können, wenn das Haus es hat.
Weiterlesen
Binova Fires: Ihre Brände in einer Linie
Küche

Binova Fires: Ihre Brände in einer Linie

Ich habe dieses Produkt geliebt, und ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie es mir entgangen ist, es ist eine Reihe von Bränden, so dass Sie in den kleinen Etagen eine weniger breite Arbeitsplatte haben können, da es viel weniger Platz einnimmt. Es heißt Bivova Fires Line und ist von der Marke Binova und hat ein fantastisches Design für Studios und kleine Küchen, Häuser, in denen die Küche nicht viel oder in minimalistischen Umgebungen verwendet wird Draußen oder in einer zusätzlichen Küche für ein kleines Spielzimmer oder einfach, um das große nicht zu verschmutzen, wenn wir ein Landhaus haben, gibt es viele Möglichkeiten.
Weiterlesen