Beschichtungen

Gehst du nicht in den Urlaub? August ist ein guter Zeitpunkt, um das Haus zu streichen

Experten sagen das Wir sollten das Haus alle zwei oder drei Jahre streichen. Aber die Wahrheit ist, dass fast niemand diese Fristen einhält. Tatsächlich folgen 62% der Spanier dieser Empfehlung nicht, wie aus Brugers jüngster Studie zu Malgewohnheiten in unserem Land hervorgeht.

In diesem Zusammenhang ist der Sommer immer noch die beste Zeit des Jahres, um die Wände unseres Hauses zu renovieren. Und ist das Die heißen Monate, insbesondere der August, eignen sich am besten zum Abstauben von Pinsel und Walze und füllen Sie unser Haus mit neuen Farben.

Falls Sie Fragen haben, sind Sie hier Sechs Gründe, warum Sie sich an die Arbeit machen und das Haus streichen sollten Um die Saison mit allem fertig zu beginnen.

  • August, ein Monat ohne (fast) Regen und hohe Temperaturen

Die Kombination von hohen Temperaturen und Regenfreiheit mit Ausnahme einiger Sommerstürme ist ideal, um das schnelle Trocknen der Farbe zu begünstigen. Bei geöffneten Fenstern trocknet die Farbe blitzschnell und die Belüftung ist viel schneller. Trotzdem wird das Problem des Geruchs von Farbe immer weniger, da es Bereiche wie Colors of the World of Bruguer gibt, ein auf Wasser basierendes und ökologisches Gemälde, das keinen Geruch aufweist und das Zuhause in einen gesünderen Raum verwandelt .

  • Es verfügt über eine Terrasse und einen Garten

Der Sommer ist die Zeit, um unsere Außenräume zu genießen. Und jetzt im August haben Sie bestimmt Zeit, sie hübsch zu machen. Nehmen Sie sich also diesen Monat Zeit, um die Töpfe zu dekorieren oder die Veranda zu streichen.

  • Sind die Kinder draußen? Malen Sie Ihr Zimmer

Ihre Kinder können zelten oder bei ihren Großeltern in der Stadt oder am Strand sein. Nutzen Sie diese Tage ohne sie, um Ihrem Zimmer eine neue Luft zu geben und sie zu überraschen, wenn sie zurückkehren.

  • Luftfeuchtigkeit draußen

Vor der Ankunft des Winters und der Regenfälle muss das Haus so eingestellt werden, dass es dicht und feucht ist, um die Regenknappheit nutzen zu können.

  • Das Ferienhaus einstellen

Neben dem üblichen Wohnsitz haben viele Spanier einen zweiten Wohnsitz in der Stadt, am Strand oder in den Bergen. Wenn Sie die Tatsache ausnutzen, dass wir einige Tage dort sind, können Sie sie nutzen, um sie vorzubereiten und zu erneuern und sie in das Haus unserer Träume zu verwandeln.

  • Mehr Licht und Freizeit

Im Sommer sind die Tage länger, wir haben mehr Freizeit und das hilft uns sehr, Aufgaben zu erledigen, mit denen wir im restlichen Jahr aus Zeitgründen nicht beginnen konnten. Ein weiterer Anreiz, ihm die Hand zu geben, die unser Haus so braucht.

Video: Martin Kusej & Yasmo. E433. Willkommen Österreich (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Beschichtungen, Nächster Artikel

Fünf Ideen, um Ihr Zuhause schnell und unkompliziert auf den neuesten Stand zu bringen
Decoesfera Schublade

Fünf Ideen, um Ihr Zuhause schnell und unkompliziert auf den neuesten Stand zu bringen

Müde oder müde, das Haus wie gewohnt zu haben? Freust du dich auf Reformen, aber dies ist nicht die beste Zeit? Überwältigt Sie der Winter und Sie möchten Ihrem Haus ein neues Image verleihen, jetzt, wo wir so viel Zeit damit verbringen? Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen Ja lautet und Sie sich darauf freuen, Ihr Haus mit einem Mindestbudget auf dem neuesten Stand zu halten, finden Sie hier fünf Tricks, mit denen Sie Ihr Haus schnell und wirtschaftlich aktualisieren können.
Weiterlesen
Der Schlüssel zur Energieeinsparung im Haus der Zukunft liegt nicht in der Verbesserung der Heizung, sondern in der Isolierung
Decoesfera Schublade

Der Schlüssel zur Energieeinsparung im Haus der Zukunft liegt nicht in der Verbesserung der Heizung, sondern in der Isolierung

Fast 90% der Energie, die wir verbrauchen, stammt aus fossilen Brennstoffen und 40% wird zum Heizen von Gebäuden verwendet. Wenn wir Verbesserungen in dieser Situation feststellen, denken wir immer an einen verantwortungsvollen Verbrauch und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Aber was würde passieren, wenn wir selbst und andere „passive“ Wärmequellen um uns herum in der Lage wären, einen Raum ohne Notwendigkeit zu heizen die Heizung einschalten?
Weiterlesen