Decoesfera Schublade

Neun Tipps zum Entwerfen und Vorbereiten von Sommerhäusern, um sie in vollen Zügen zu genießen

Was fragst du von einem Sommerhaus? Hast du dir diese Frage jemals gestellt? Sie bitten ein Sommerhaus nicht um das Gleiche wie Ihr gewöhnliches Zuhause. Und das liegt daran, dass Sie wahrscheinlich nicht in beiden Fällen die gleichen Bedürfnisse haben werden.

Von Sommerhaus wir beziehen uns vor allem auf ein Haus, das mehrere Monate geschlossen bleibt weil er nicht nah genug ist, um es am Wochenende zu genießen. In diesem Fall können die dekorativen Lizenzen höher sein, da ein ganzjährig geöffnetes Haus besser gepflegt wird.

Da habe ich das Haus in der Stadt. Nun, da wir es nach unseren Bedürfnissen reformieren, genießen wir es im Sommer viel mehr.

Zum großen Teil, weil Alle Änderungen, die wir vorgenommen haben, haben sich darauf konzentriert, uns das zu geben, was wir brauchen. Mehr Räume, auch wenn sie kleiner sind (weil das Haus von mehreren Familien genutzt wird), und viel Platz zum Kochen, Essen und Abholen, wenn wir alle zusammen sind. Darüber hinaus ist das Haus beim Entfernen von Dingen meiner Großmutter (mit einer Tendenz zu Überfluss an Dingen und kleinen dekorativen Gegenständen) praktischer und leichter zu reinigen und zu sammeln (wichtiger Aspekt, wenn Sie nicht den ganzen Sommer mit Mopp in der Hand verbringen möchten).

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die die Wartung erleichtern und nützlich sein können, wenn Sie Änderungen an vornehmen möchten Ihr Landhaus, Berg oder Strand. Oder noch besser, wenn Sie einen kaufen möchten.

Bild von Arquima, Ferran Badia und Umweltarchitektur
  • Für Der Boden wählt den Feinsteinzeug- oder Mikrozementboden besser aus. Das Parkett bleibt für Ihr normales Zuhause erhalten, da erstere leichter zu reinigen, zu schrubben und zu pflegen sind.
  • Denken Sie daran, dass das Gartenhaus kein Abstellraum ist. Dank Ikea und anderen Läden zu einem guten Preis passiert dies immer weniger. Vergessen Sie also, es mit Möbeln und Accessoires zu füllen, die vom Haus "übrig" sind, oder mit Möbeln, die in schlechtem Zustand oder fürchterlich zu werfen sind. Bewegen Sie sie nur, wenn sie in gutem Zustand sind und Sinn machen, wo sie platziert werden sollen.
  • Zum Dekorieren ist es ratsam zu haben wenige dekorative Objekte, aber größer. Besser ist zum Beispiel eine großformatige Box beim Verknüpfen einer Komposition aus vielen kleinen Boxen. Für das selbe; Es ist einfacher, das Pulver auf einen einzelnen Rahmen zu übertragen als auf zehn Objekte. Ein weiteres Beispiel sind große Lampen, die sich aber leicht reinigen lassen. Sagen Sie also Nein zu Kronleuchtern, egal wie fanatisch Sie von letzteren sind.
  • Alles in Ordnung in einer Vitrine oder einem Schrank. Staub und Spinnweben haben innen keinen Platz und ja auf offenen Regalen oder Bücherschränken.
  • Ein Sommerhaus lebt nicht gleich, also ist es nicht gleich gestaltet. Vielleicht kochen Sie im Sommer kaum, weil Sie der König der Strandbar sind. Gut In diesem Fall können Sie den Platz in der Küche abziehen und für etwas anderes verwenden. Oder im Gegenteil, es ist die Zeit des Jahres, in der Sie es genießen und für viele Menschen kochen. Oder vielleicht brauchen Sie im Sommer eine Terrasse oder Zimmer mit vielen Betten, wenn Freunde Sie besuchen.
  • Außerdem willst du nicht im selben Haus sein, oder? So sehr Sie Ihr Zuhause mögen, ist es die Idee, sich von Ihrer Routine zu trennen Replizieren Sie nicht Ihr Wohnzimmer oder Ihr Schlafzimmer in Ihrem Sommerhaus.
  • Und um die Sache zu vereinfachen, versuchen Sie, eine neutrale und zeitlose Schachtel zu bauen: Wände und Türen. Die besten weißen Wände oder ein leichter Schatten (das gleiche für das ganze Haus) das gibt Einheit und macht es größer, und die Türen glätten besser. Bedienen Sie sich mit textilen Accessoires, damit das Haus den Trends folgt und Farbe hat.
  • Vorhänge oder Jalousien (ich würde letzteres wählen) besser so leicht wie möglich. Dass die Umgebung und das Licht des Ortes Teil der Dekoration sind. Und wenn Sie das Glück haben, ein Fenster mit freiem Blick zu haben (besonders auf das Meer, die Landschaft oder die Berge), ist es besser, wenn Sie einen Vorhang haben, oder?
  • Wenn das Haus ein originales oder typisches Element der Gegend aufweist, versuchen Sie es zu behalten. Auch wenn es sich wie in meinem Fall um ein sicheres Einfamilienhaus handelt, gibt es Möbel oder Accessoires der Großmutter, die Sie retten und restaurieren können. Es wird eine ständige Erinnerung an sie sein und dem Haus Charakter verleihen.
Stadthaus meiner Großmutter, mit einem renovierten Badezimmer, aber mit dem originalen Badezimmerspiegel (ja, meine Großmutter war sehr barock) Via @patigubieda

Beliebte Beiträge

Kategorie Decoesfera Schublade, Nächster Artikel

Freitags dekoratives Rätsel: Kompost
Decoesfera Schublade

Freitags dekoratives Rätsel: Kompost

Heute haben wir in Decoesfera ein dekoratives und auch sehr ökologisches Rätsel. Diesen Freitag haben wir uns dem Rätsel um Dekoration und Umwelt angeschlossen und einen Artikel für das Haus ausgesucht, der aus Kompost hergestellt wird. Es ist ein Accessoire, das die meisten von Ihnen in Ihrem Haus haben werden, obwohl Ihre mit verschiedenen Materialien hergestellt wurden, aber wahrscheinlich nicht mit Kompost wie in diesem Fall.
Weiterlesen