Andere Räume

Wir haben ... die Zimmer des Elipsos Trenhotels gesehen

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, an einem Ausflug teilzunehmen, um die Gastronomie der zentralen Region des Loiretals kennenzulernen (die Sie demnächst direkt am Gaumen sehen werden). Zu den Besonderheiten der Reise gehörte, dass anstatt mit dem Flugzeug zu reisen, wir machten die reise im trenhotel, das madrid nachts mit orleans und paris verbindet.

Ich war sehr aufgeregt, denn obwohl ich viel mit dem Zug unterwegs war, hatte ich es noch nie in einem mit Betten und Abteilen gemacht, also war ich gespannt, wie es ihnen geht Die Zimmer im Elipsos trenhotel. Da ich davon ausgegangen bin, dass Sie auch ein bisschen fasziniert sein werden (es ist keine übliche Art zu reisen), habe ich mir überlegt, diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen.

Also komm Passagiere in den Zug!

Das erste, was Sie beim Betreten fühlen, ist eine kleine Regression aller Filme, in denen die Charaktere mit dem Zug reisen, und anstelle der in unserem Land üblichen Sitzplätze, Passagiere sitzen in Abteilen (in dem immer jemand stirbt oder lustvolle Begegnungen stattfinden), verbunden durch einen langen Korridor, in dem endlose Verfolgungen entlang des Zuges stattfinden (und der sehr lang ist).

Als wir eingeladen wurden, waren unsere Zimmer "Klasse", das heißt, Doppelzimmer mit Bad anstelle der klassischen vier Personen mit dem Tisch in der Mitte und daher etwas kleiner, aber mit der Privatsphäre, mit weniger Fremden zu reisen und ein eigenes Bad mit Dusche zu benutzen.

Das Zimmer ist komfortabel und angenehm, aber ohne allzu großen ästhetischen Luxus, bis auf die Aussicht, die wunderbar sind. Tagsüber können Sie auf zwei weichen, aber nicht liegenden Sitzen die Landschaft durch das Fenster beobachten (bis es natürlich dunkel wird). Nachts sind zwei versteckte Etagenbetten an der Wand angebracht, um tief und fest zu schlafen.

Obwohl es Platz gab, Dinge zu lassen und Gepäck aufzubewahren, Ich habe einen kleinen Klapptisch vermisst in der Lage zu sein, den Computer bequem zu unterstützen und, auf Bestellung, einen Fernseher. Aber ansonsten war es ein kleines Hotelzimmer mit Klimaanlage, internem Telefon und anderen kleinen Annehmlichkeiten.

Sobald die Betten mit einem einfachen und ausgeklügelten System (in meinem Fall, weil ich alleine unterwegs war) aufgestellt wurden, können wir einen ruhigen Traum auf dem Schwanken des Zuges genießen. Die Matratze und die Kissen sind bequem, obwohl das Bett etwas kurz ist, wenn Sie groß sind (ich bin nicht besonders fit und fit). Das Beste ist, bei Sonnenaufgang die französische Landschaft zu beobachten des Loire-Tals.

Das Badezimmer, obwohl winzig, es war ziemlich gut gestaltet. Beim Betreten ist die Toilette und vor, das Waschbecken mit einem großen Spiegel und genügend Platz, um die Toilette und die verschiedenen Toilettenartikel zu verlassen. Die Dusche war anfangs etwas eng, aber Sie genießen sofort das heiße Wasser, während Sie über alles nachdenken, was Sie an dem Tag vor sich haben.

Letzteres mag die beste Tugend sein; Eine ziemlich angenehme Nacht, in der Sie in der Stadt, in die Sie reisen möchten, früh morgens aufwachen könnenund zu angemessenen Preisen, wenn die Reise im Voraus geplant ist (ab 93 Euro im Vierbettzimmer und 186 Euro in der Großklasse).

Video: Trailerpark - Bleib in der Schule prod. by Tai Jason (Dezember 2019).

Beliebte Beiträge

Kategorie Andere Räume, Nächster Artikel

Führer zu schönen Orten in Sevilla. Neun wesentliche Adressen
Andere Räume

Führer zu schönen Orten in Sevilla. Neun wesentliche Adressen

In dieser kleinen Anleitung wollten wir Ihnen interessante Orte zeigen, die nicht unbemerkt bleiben sollten. Wenn Sie die Stadt Sevilla besuchen, wenn auch nur nebenbei, empfehlen wir Ihnen, diese Bars zu kennen, die voller Geschichte, Charme, Design und guter Gastronomie sind. Tauchen Sie ein in ihre Kulissen und genießen Sie eine einzigartige Essenz.
Weiterlesen
El Méli del Tubo, eine raffinierte Tapas-Bar mit tropischer Luft
Andere Räume

El Méli del Tubo, eine raffinierte Tapas-Bar mit tropischer Luft

Wir konnten es in der neuesten Ausgabe von Casa Decor sehen. Das Tropische, Gold, Weiß oder Messing füllte viele der Räume, die uns beim Hauptereignis der europäischen Dekoration gefangen haben. Ein frischer und raffinierter Stil, der sich in Orten wie El Méli del Tubo durchsetzt, einer raffinierten lokalen Tapas, die gerade in Saragossa ihre Pforten geöffnet hat und die Magie der Miniaturküche mit diesem dekorativen Trend verbindet.
Weiterlesen
Westminster Plaza Hotel, Design im Herzen von London
Andere Räume

Westminster Plaza Hotel, Design im Herzen von London

Diese Woche hatte ich die Gelegenheit, eine Nacht in der britischen Hauptstadt zu verbringen, um an einer Veranstaltung teilzunehmen, und zu meiner Freude war die von der Organisation gewählte Unterkunft nichts anderes als das Westminster Plaza Hotel, reines Design im Herzen von London. Der Ort ist beneidenswert, wie Sie vielleicht anhand des Namens abgeleitet haben.
Weiterlesen
Hotel St. Pancras Renaissance, fünf Sterne mit Geschichte in London (II)
Andere Räume

Hotel St. Pancras Renaissance, fünf Sterne mit Geschichte in London (II)

Im ersten Beitrag über das St. Pancras Renaissance Hotel zeigen wir Ihnen den spektakulärsten öffentlichen Teil, seine langen Korridore, die mit Gemälden an den Decken und der großen Treppe geschmückt sind, ein ganzes Kunstwerk mit einer beeindruckenden Kuppel und einer erwähnenswerten Abstammung . Wir könnten auch einen Moment im Buchungsbüro verbringen, der Restaurant-Cafeteria in der alten Durchgangshalle des Bahnhofs.
Weiterlesen