Haushaltsgeräte

Wir haben den Philips Akku-Staubsauger getestet. die SpeedPro Max und wir erzählen Ihnen unsere Erfahrungen

Ich erkenne, dass es mehr als gut für mich war, das zu versuchen Philips SpeedPro max An diesen Feiertagen, an denen Sie zu Hause sind und viel erhalten. Außerdem, wenn hat berührt, entfernen Sie die Weihnachtsschmuck das setzt eine zusätzliche Notwendigkeit der Reinigung voraus (dass sie mir erklären, warum sie ihm so viele Zweige auf einen falschen Baum fallen).

Ich sage dir, was ich dir über das erzählen werde SpeedPro Max Staubsauger Es ist gut, sehr gut. So viel, dass ein Bedürfnis für mich entstanden ist. Tatsächlich scheint es eine großartige Erfindung zu sein.Wirksamkeit des Staubsaugers aber so einfach und bequem zu bedienen wie ein Besen? Das ist richtig

Wie bei fast allen Dingen muss ein Fehler vorliegen. In jedem Fall wäre es so wo man es aufbewahrt, um es zur Hand zu haben und ohne in Sichtweite zu sein. Abgesehen davon konnte ich mich mit diesem Akku-Staubsauger vom herkömmlichen Staubsauger und sogar (ich weiß, dass er stark ist) vom Besen und der Kehrschaufel verabschieden.

MONTIEREN SIE DEN STAUBSAUGER

Zunächst möchte ich sagen, dass die Montage sehr einfach ist. Es kommt in einer Box, die durch Stücke getrennt ist, aber weder ich (ich bin nicht sehr trickreich), ich brauchte Anweisungen, um es richtig zu machen.

Der größere Kopf für den Boden und einer für die Polsterung wird mit zwei Zubehörteilen geliefert.

LADEN SIE DIE MASCHINE

Einmal zusammengebaut, habe ich mich darauf vorbereitet, es zu laden. Um eine Autonomie von 100% zu erreichen (ein Bildschirm zeigt es Ihnen an), müssen Sie Laden Sie es für einige Zeit auf. Die Wahrheit ist, dass ich es nicht genau berechnet habe, sondern mehr als eine lange sichere Stunde.

Dies sollte kein Problem sein, da es im Ruhezustand im Schrank aufgeladen werden soll. In der Tat wird vom oberen Griff geladen, befestigen Sie es an dem Gerät, für das es entwickelt und entwickelt wurde lass das Vakuum hängen. Ich habe es auf den Boden geladen, aber dafür ist es natürlich nicht vorgesehen.

Um es bequem zu laden, ist es daher vorzuziehen, die Ladestation an einer Wand zu platzieren, an der Sie es aufbewahren möchten, aber ! Auge!; Diese Wand benötigt einen in der Nähe befindlichen Stecker.

Dies ist der einzige Nachteil für mich. Das Gleiche wäre, es in einem Besen oder einem ähnlichen Schrank aufbewahren zu lassen (egal wie schön es ist, ich sehe es nicht als Schmuck an der Wand). Wir sollten seine Dimensionen berücksichtigen. Es nimmt natürlich mehr als einen Besen ein, aber weniger als ein herkömmlicher Staubsauger. In jedem Fall zwingt es Sie, ein Prognostiker zu sein Ein passender Schrank mit Stecker.

WIR BEGINNEN ES ZU NUTZEN

Wir heben Folgendes hervor:

  • Gewicht. Obwohl ich es mit einer Hand bewegen kann, wiegt es genug, um beide Hände zu bevorzugen, aber mit beiden Händen trage ich es bequem, aber es ist klar, dass es nicht sehr leicht ist. Tatsächlich ist es schwierig, es mit dem großen Kopf anzuheben.

  • Staubsauger. Ich benutze es weiterhin. Ich probiere die verschiedenen Geschwindigkeiten aus (es gibt drei, Turbo, Echo und normal, ich bleibe im Echo. Es ist mehr als genug, um zu sehen, dass es die Überreste dort aufnimmt, wo es sehr effektiv vorbeigeht.

  • Er Lärm. Sehr selten. Es ist ein diskretes Gerät.

  • Er Bewegung: Es lässt sich sehr leicht von hinten nach vorne oder zur Seite schieben. Sie bewegen es aber ohne Einschränkung oder Anhalten und scheinen sowohl vorwärts als auch rückwärts zu reinigen (ich bin nicht sicher, ob dies von meinem Staubsauger erledigt wird)

  • Gehwegänderung: Das scheint mir ein großer Vorteil zu sein. Ich führe es gleichzeitig durch die Teppiche und den Hartboden, in meinem Fall Laminat, ohne den Knopf oder Modus zu ändern. (Vorteil vor einem Staubsauger und vor einem Besen)

  • Ohne Kabel: Offensichtlich. Die Wahrheit ist, wenn ich darüber nachdenke, ist es das, was dem Besen gleichkommt. Beachten Sie weder den Stecker noch die Reichweite des Kabels, um den Netzstecker zu wechseln, noch die seltenen Biegungen und Wendungen des Staubsaugers, der sich hinter Ihnen befindet.

  • Beweglichkeit. Ein weiterer wichtiger Punkt ist seine Art, sich unter den Möbeln zusammenzufalten. B. die Roboter-Staubsaugerformate roombasDieser Staubsauger schafft es auch, die Basis von Sofas, Betten oder Möbeln gut zu machen. Auch wenn Sie sich bücken müssen, ist es aufgrund seiner Biegsamkeit angenehm.

  • Extras. Der kleinere Kopf ist sehr nützlich für Polsterungen, aber was mir aufgefallen ist, ist seine engste Form. Denn wenn Sie die Köpfe entfernen und das in den Stab eingebaute Bürstenteil dehnen, wird es zu einem Staubsauger für enge Bereiche. In diesem Modus kann ich auch hohe Bereiche reinigen, da mit dieser Geste das Gewicht des Staubsaugers erheblich abnimmt und Sie ihn leicht anheben können.

Und wenn Sie den Stick entfernen, haben Sie auch einen handlichen Handstaubsauger. Perfekt für Oberflächen, das Auto etc ...

  • Leeren Sie die Überreste. Die Ablagerung mit den zu reinigenden Resten erfolgt von oben in den geräucherten Plastikbecher. Sehr einfach zu entfernen, zu leeren und zu ersetzen.
  • LED leuchtet, um den Abfall gut zu sehen. Dies schien auch ein großes Plus. Der Kopf hat LED-Leuchten, die um den Kopf herum leuchten, damit Sie keine Brotkrume hinterlassen. Es ist auch perfekt für die pünktliche Reinigung, auch wenn es halb dunkel ist, ohne das allgemeine Licht des Raums einschalten zu müssen.

SCHLUSSFOLGERUNG

Die Wahrheit ist, dass ich es sehr mochte und es ohne zu zögern kaufen würde, wenn ich einen neuen Staubsauger bekommen müsste. In meinem Fall habe ich bereits vor etwas mehr als zwei Jahren einen konventionellen, aber sehr guten gekauft, also muss ich mich mit dem zufrieden geben, obwohl ich zugebe, dass ich sehr faul bin, ihn herauszunehmen. Ich gebe zu, dass ich das nur am Samstagmorgen und unter der Woche nur in ganz bestimmten Momenten mache, wenn ich einen sehr großen Bedarf sehe.

Und ist das Das Beste an diesem Philips Akku-Staubsauger ist, dass er nicht zu faul ist, um ihn zu verwenden. Im Ernst, keiner. Während ich es hatte, habe ich es benutzt, um den Besen zu ersetzen, das heißt, jeden Tag. Sowas halte ich für undenkbar mit dem Traditionellen und sage, dass ich so angenehm überrascht war. Hat genug Leistung und Kapazität, um das ganze Haus schnell zu machen (Lassen Sie sich nicht mit den Kabeln verheddern oder müssen Sie den Stecker wechseln) und natürlich ist es sehr einfach, rechtzeitig zu verwenden, wie ich bereits sagte.

Als Nachteile hebe ich das überraschende Gewicht hervor, wenn Sie es verwenden (ich habe erwartet, dass es leichter ist). Ich kläre aber auch, dass ich das ganze Haus machen kann, ohne müde zu werden. Auch als ich meinte wäre meine große Unannehmlichkeit Habe den richtigen Ort, um es zu speichern. Im Moment würde ich nicht in den Besenschrank passen oder wo ich den Staubsauger aufbewahre und ich habe auch keinen Stecker in diesen Schrank. Aber wenn der Platzmangel nicht Ihr Problem ist oder wenn Sie es richtig planen (ich würde nach dem Modus suchen), würde ich es ohne zu zögern kaufen.

Wer weiß Mit dieser Erfindung werden die heute geborenen Kinder vielleicht morgen nicht wissen, was ein Besen oder eine Kehrschaufel ist, wir werden sehen ...

Übrigens habe ich das Modell FC6823 (mit Haustierzubehör) ausprobiert, das ich für die Polsterung verwenden sollte.

Jetzt seine Bereiche und seine offiziellen Preise:

Philips SpeedPro Max: * FC6823 / 01 - 25,2 V mit Haustierzubehör - PVPR 479,99 € (inkl. MwSt.) * FC6822 / 01 - 25,2 V - PVPR 429,99 € (inkl. MwSt.) FC6813 / 01 - 18 V mit Haustierzubehör - UVP 399,99 € (inkl. MwSt.)

Aber dank des Verkaufs können Sie sie zu günstigeren Preisen finden.

Via Philips

Beliebte Beiträge

Kategorie Haushaltsgeräte, Nächster Artikel

Amazon startet "Showroom", ein virtuelles Wohnzimmer, um das Online-Einkaufserlebnis für Möbel zu verbessern
Decoesfera Schublade

Amazon startet "Showroom", ein virtuelles Wohnzimmer, um das Online-Einkaufserlebnis für Möbel zu verbessern

In seinem Bestreben, einen herausragenden Platz in der Dekorationsbranche einzunehmen, bietet Amazon ab heute eine neue Erfahrung im Online-Kauf von Möbeln. Es heißt Amazon Showroom und ist ein virtuelles Wohnzimmer, in dem Kunden die Farbe der Wand- und Bodenoberfläche nach ihren Wünschen anpassen und individuell mit Dekorationsgegenständen und Möbeln ausstatten können.
Weiterlesen
Neujahrszusammenstellungen, Trends und dekorative Zwecke
Decoesfera Schublade

Neujahrszusammenstellungen, Trends und dekorative Zwecke

In diesen Daten besteht die traditionelle Sache darin, Zusammenstellungen des Besten oder des Schlechtesten des letzten Jahres zu machen, über die neuen Tendenzen zu spekulieren und feste Absichten für das neue Jahr zu machen. Für Decoesfera ist dies unser erstes Jahr, aber wir haben bereits mehr als 1000 Posts veröffentlicht. Die Auswahl der besten unter all den Tricks, Ideen und Neuigkeiten, die wir kommentiert haben, wäre eine ehrlich gesagt schwierige Aufgabe.
Weiterlesen
Sind wir Spanier mit unseren Häusern zufrieden? Eine aktuelle Umfrage sagt nein
Decoesfera Schublade

Sind wir Spanier mit unseren Häusern zufrieden? Eine aktuelle Umfrage sagt nein

Viele Menschen haben eine genaue Vorstellung davon, wie ihr Traumhaus aussehen würde. Ein Haus zu bekommen, das alle Ihre Bedürfnisse abdeckt, ist jedoch eine große Herausforderung, die viel Mühe und Zeit kostet. Sei es eine Wohnung im Zentrum der Stadt oder ein Haus mit einem Garten am Stadtrand, Sie träumen davon, ein Haus zu entwerfen, das allen Bedürfnissen der Bewohner gerecht wird und weiß, wie Sie Ihre Persönlichkeit ausdrücken können.
Weiterlesen