Küche

Wie viel geben wir in Spanien für die Einrichtung einer Küche aus?

Es scheint so zu sein gute aussichten für die möbelbrancheDies ist auf den Anstieg des Wohnungsverkaufs und das Wachstum der Hypothekenbank zurückzuführen, wie wir in einer Studie von Cocinas.com gesehen haben. Die Erholung der Krise verläuft sehr schleppend, aber die Daten deuten darauf hin, dass sie, obwohl nach und nach, in einigen Sektoren deutlich spürbar wird.

Darüber hinaus liefert uns die Studie weitere interessante Daten, wie das Budget für die Einrichtung der Küche und genau, wofür wir das Geld ausgeben, wie wir es bezahlen und wo wir am liebsten einkaufen. Nach dem Bericht der aufwand für die einrichtung der küche stieg gegenüber dem vorjahr um 17%. Das bedeutet, dass im Jahr 2015 durchschnittlich 2.500 Euro für die Einrichtung der Küche in spanischen Häusern bereitgestellt wurden, ohne die Geräte zu berücksichtigen.

Wenn wir mehr angeben, können wir die Ausgabenverteilung analysieren: 78% der Gesamtausgaben, Gegen 1.950 Euro gehen wir in die Möblierung und die Arbeitsplatte; 14% der Gesamtausgaben, rund 350 Euro, stecken wir in Stühle und Beistelltische und 8%, 200 Euro, stecken wir in verschiedene Accessoires und Accessoires.

Eine Sache, die im Bericht auffällt, ist, dass Spanier gerne für das Kochen bezahlen zu tocateja, keine Finanzierung und nicht nur das, wir ziehen sogar Bargeld der Karte vor. Mehr als die Hälfte der Küchen, 51% wurden im vergangenen Jahr in bar bezahltDie Debitkarte war die zweite von der Mehrheit gewählte Zahlungsart und drittens die Kreditkarte mit 20%.

Was die Einkaufskanäle anbelangt, so stehen nach wie vor große Geschäfte mit 47% an erster Stelle, doch das Wachstum der Online-Bereich mit einer Umsatzsteigerung von 18% im Vergleich zum Vorjahr. Hochwertige Möbel und Oberflächen werden über das Internet zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen angeboten und dies zusammen mit den kürzeren Lieferzeiten und dem aus den nordischen Ländern importierten "Do-it-yourself" -Konzept, das immer mehr Anhänger hat, macht Verbraucher Verlassen Sie sich immer mehr auf den Online-Verkauf von Möbeln.

Zu meiner Zeit habe ich keine Küche gekauft, mein Haus ist gebraucht und daher bereits enthalten, ich habe nur die Accessoires wie Lampen oder Teppiche gewechselt und den Tisch und die Stühle hinzugefügt, die ich nicht hatte ... Aber ich habe mehr ausgegeben oder weniger, was der Bericht sagt, und es ist wahr, dass ich damals, obwohl das Jahre her war, das Set in einem großen Gebiet gekauft habe. Und Sie, stimmen Sie den Angaben in diesem Bericht zu?

Beliebte Beiträge

Kategorie Küche, Nächster Artikel

Sind wir Spanier mit unseren Häusern zufrieden? Eine aktuelle Umfrage sagt nein
Decoesfera Schublade

Sind wir Spanier mit unseren Häusern zufrieden? Eine aktuelle Umfrage sagt nein

Viele Menschen haben eine genaue Vorstellung davon, wie ihr Traumhaus aussehen würde. Ein Haus zu bekommen, das alle Ihre Bedürfnisse abdeckt, ist jedoch eine große Herausforderung, die viel Mühe und Zeit kostet. Sei es eine Wohnung im Zentrum der Stadt oder ein Haus mit einem Garten am Stadtrand, Sie träumen davon, ein Haus zu entwerfen, das allen Bedürfnissen der Bewohner gerecht wird und weiß, wie Sie Ihre Persönlichkeit ausdrücken können.
Weiterlesen
Freitags dekoratives Rätsel: Weiß
Decoesfera Schublade

Freitags dekoratives Rätsel: Weiß

Heute ist Freitag und in Decoesfera wollen wir ein neues Rätsel vorschlagen, das wir heute normalerweise in allen Häusern haben und das eine spezifische Funktion in ihnen hat. Die Tatsache ist, dass aufgrund der Ausrichtung, die das Foto hat, fast keine es sieht so aus. Als Anhaltspunkt kann ich Ihnen sagen, dass es sich möglicherweise nicht um ein einzelnes Objekt handelt, es sich möglicherweise um ein paar Teile auf dem Bild handelt und dass es in fast allen Räumen des Hauses, im Wohnzimmer, in der Küche, in den Schlafzimmern usw., insbesondere auch in gewerblichen Einrichtungen, untergebracht werden kann diejenigen der Gastfreundschaft oder Büros, um zu sehen, was Sie davon halten können.
Weiterlesen
Die dekorative Woche: Sommerzeit
Decoesfera Schublade

Die dekorative Woche: Sommerzeit

Erste Juliwoche. Ferienbeginn für viele, Wartemonat für andere. Wie auch immer, seien Sie bereit, diesen festlichen Tag am Strand oder in den Bergen zu genießen oder sich zu Hause vor der Hitze zu schützen, die uns plagt. Um Ihre Freizeit auf dem Sofa oder im Pool mit dem Tablett in der Hand zu erleichtern, lassen wir Ihnen mit unserer dekorativen Woche einen weiteren Sonntag.
Weiterlesen